Titelsseite oben: Blick zum Hochstaufen von Freilassing aus, meine Wahlheimat seit April 2011 in Nachbarschaft zu Salzburg.
Profilfoto: Im Mozart-Kino in Salzburg, Kino seit 1905 – "das wohl älteste Kino der Welt".


Johannes STEPHAN Wrobel
Berlin, Wiesbaden, Selters/Taunus, Sonnenbühl, heute: Freilassing/Salzburg –

RÜCKBLiCKE, AUSBLiCKE, AUGEN-BLiCKE
Mein Nachschlagewerk gegen das Vergessen

  RÜCKBLiCKE Geschichts- und Gedenkarbeit bis 2008, beruflich & privat ab 2008
Buchbinder, Sekretär (1972–1977), Sachbearbeiter, Redakteur (1978–2008)

 Seit 2009 Erfahrung als Fachberater und Teammanager im Haupt- und Nebengewerbe in der Kundenakquise in Baden-Württemberg und in Bayern,
AUSBLiCKE

 Interessen: Foto AUGEN-BLiCKE daheim und unterwegs (Bildergalerie)

 
English version (with more images and screenshots taken from my social network profile)



Ein "Augen-Blick", West-Berlin, 26. Juni 1963.Blick aus dem Kinderzimmer, Breitenbachplatz, Berlin, 1963.Wanderreise, Irland, Sommer 1977.Deutsches KZ Auschwitz, Polen, 9.09.2004.






___________________________________________________________________________________
Profile als Zeit-Spiegel ...


  Stephan Wrobel (beruflich), ab 2009


Stephan Wrobel, seit 2009 (beruflich)
 


Stephan "Castellio" Wrobel (privat), ab 2013

Stephan Wrobel privat, Foto "Augen-Blicke" daheim und unterwegs.



 
Johannes S. Wrobel, 1978–2008

facebook-Profil Geschichts- und Gedenkarbeit 1996-2008

_________________________________
 
Biographie, Teil I  (1996–2008/heute)

☞  Biographie, Teil II (1960–2018) (offline, in Überarbeitung)
Screenshot Startseite Biografie (jpg)



_____________________________________________

Überblick | Overview

1953 – 1971 (Oppeln; West-Berlin):
Geburt (Ende Dezember); Schule, Auslandsaufenthalte, Bibel-Forscher, erste Lebenszäsur (1970)

1972 – 1985 (Wiesbaden):
Tätigkeiten rund ums Buch, Verwaltung, Bibliothek, Redaktion

1986 – 1995 (Selters/Taunus):
Sachbearbeiter, Redakteur/Autor & Archivar, Lebensberichte NS-Verfolgung als Schlüsselerlebnisse

1996 – 2008 (Selters/Tanus):
Geschichts- und Gedenkarbeit im In- und Ausland, Ausstellungen, Veröffentlichungen

2008 (Selters/Taunus, Sonnenbühl):

Zweite Lebenszäsur und Neubeginn (23.11.2008)

2009 – heute (Sonnenbühl, Freilassing/Salzburg):
Kundenakquise unter Schwaben und Bayern (2009–2017, 2018 nebengewerblich), Interessen: Foto "Augen-Blicke" (2014–)

 

_________________________________
Teil I – Hier: Öffentliches| Some Public Sources & Events

 Johannes S. Wrobel | Johannes Wrobel (jw), Wiesbaden, Selters/Taunus
| Johannes STEPHAN Wrobel, Freilassing/Salzburg
German writer & researcher – jwhistory research & studies (mainly 1996–2008)
  English version (with more images and with screenshots from English social network profile)
______________________________________________________________________________

2006  < KZ
   2001      2003
2003    2006


2001   2000 
 Deutsch English

 
2003    2001 2006< DDR / GDR
1998, 2000    2006 - "Ort der Erinnerung" - Ausstellungsband mit einem Beitrag zu Verfolgten aus religiösen Gründen in München (Martin und Gertrud Pötzinger).     2005


Writings & Research
1996 – 2008
 
 

1996 ff.



1999, 2003


1999, 2003




Johannes
Stephan Wrobel


_________________________

☞  Bibliographie  |
 
☞  Biographie 

☞ 
Quellen | Links | Sources 
_________



2005  2006  2002
 
 

2004      2004   2007

 

2006

ravensbrückblätter, Dezember 2002

                              ☞  ENGLISH

  


2005

  Lexikon der Hamburger Religionsgemeinschaften - Religionsvielfalt in der Stadt von A-Z (1994) 2003

1999 | 2000 | 2001 | 2005
☞ 1999 | 2000 | 2001 | 2005

     
     

__________________________________________________________________

USHMM, October, 2006Interviewed by Bret Werb,
United States Holocaust Memorial Museum (USHMM),

Washington D.C., October 5, 2006
☞  watch the video (notice second part) ... ( USHMM source)



Franz Wohlfahrt and Johannes S. Wrobel at USHMM, October, 5 2006
... with survivor ☞ Franz Wohlfahrt
at USHMM "Public Program".

__________________________________________________________________
    Videopremiere "Standhaft trotz Verfolgung ...", Ravensbrück, 1996  




12 Jahre Geschichts- und Gedenkarbeit
(1996 – 2008)


WIE VIELES BEGANN
Am 6. November 1996 an der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück (links)
und am 7. November 1996 im Mathematikgebäude
der TU-Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung (rechts).

  Fortsetzung ...
____________________________
__________

  TU-Berlin, 7. November 1996
                                                2003  Grusswort des Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen Jürgen Rüttgers (Broschüre 12 Jahre – 12 Schicksale, siehe oben).

 2003

_________________________________

 ☞ Impressum

Johannes
STEPHAN WROBEL

 
jwhistory reasearch & studies
A Private Non-Profit Initiative, 1996–2008, by jswrobel

 Buch ANHANG online
________________________________

        PDF

_________________________________________________________

199920041998

2007Religion, State & Society, Vol. 34, No. 2, June 2006

1998 London - Imperial War Museum    2004


PDF>PDF

 

          < Info




Johannes S. Wrobel on facebookWebsite Startseitehtm


My life today ...
| Meine heutigen Interessen ...

 


Stephan Castellio (Wrobel) on facebook
In Arbeit: Foto "Augen-Blicke" @stephancastellio

 Impressum

   ☞ English version

 ☞ Buch ANHANG online | book APPENDIX online

  Foto "Augen-Blicke" daheim und unterwegs. Die andere Sachlichkeit